Die steuerfreie Zukunftssicherung

Ein unterschätztes Modell der Altersvorsorge

Die steuerfreie Zukunftssicherung ist die Variante der betrieblichen Pensionsvorsorge, die steuerlich am meisten begünstigt ist. Dennoch ist sie in Österreich weder sehr bekannt noch besonders verbreitet. Ende 2016 gab es hierzulande 627.000 Verträge, was bei knapp 3,6 Millionen unselbstständig Erwerbstätigen bedeutet, dass die in Österreich ansässigen Unternehmen nur für jeden sechsten Erwerbstätigen ein Zukunftssicherungsmodell abgeschlossen haben. Warum die Zukunftssicherung unterschätzt ist und welche Vorteile sie bietet, beschreibt dieser Beitrag.

Personalmanager 4, 2017