Systematik und Arbeitsweise

Das Prinzip der BAV Service Plattform

Das Beratungsfeld der betrieblichen Altersvorsorge (BAV) erfordert bei richtiger Gestaltung die Zusammenarbeit verschiedener Fachdisziplinen.

Die Gestaltung einer direkten Leistungszusage (Pensionszusage):

  • Im Idealfall erstellt ein Rechtsanwalt eine auf die Motivlage von Arbeitgeber und Arbeitnehmer abgestellte Pensionszusage, die mit dem Steuerberater des Klienten aus steuerrechtlicher Sicht abgestimmt ist.
  • Ein Versicherungsmakler liefert eine Rückdeckungsversicherung, die alle in der Zusage versprochenen Leistungen bestmöglich abdeckt und das zu den am Markt verfügbaren günstigsten Konditionen.
  • Versicherung und Rückdeckung müssen wie Zahnräder lückenlos ineinandergreifen, damit es für den Arbeitgeber keine unkalkulierbaren Risiken gibt.
  • Ein Versicherungsmathematiker liefert die notwendigen Rückstellungsberechnungen für die Bilanz.
  • Der Steuerberater erhält regelmäßig und zeitgerecht die Aktivierungswerte übermittelt.

Wir vereinen Wissen – zu Ihrem Vorteil!

Bei uns muss sich der Kunde nicht mit verschiedenen Ansprechpartnern getrennt auseinandersetzen und die einzelnen Bausteine kompliziert zusammenfügen.

Er hat nur einen Ansprechpartner – die BAV Felbinger GmbH, die österreichweit anerkannte Experten in die Lösungsfindung mit einbindet und eine laufende Wartung des Modells gewährleistet.